Categories(keywords) For Search: x0any0x xq1x xq1t2x xq1t3x xq1i5x xq1i3x xq1t2i5x xq1t2i3x xq1t3i5x xq1t3i3x xq3x xq3t2x xq3t3x xq3i5x xq3i3x xq3t2i5x xq3t2i3x xq3t3i5x xq3t3i3x xt2x xt2i5x xt2i3x xt3x xt3i5x xt3i3x xi5x xi3x

Bachelor_Media-and-Markeitng-Management_1440x680

Bachelor Marketing und Medienmanagement* (B.A.)

Werde Allrounder im Marketing! Du möchtest deine Kreativität einsetzen und Marken eine unverwechselbare Stimme verleihen? Du wünschst dir eine Karriere im Marketing? Der Bachelor Marketing und Medienmanagement* bringt dich genau dorthin! Wir kombinieren modernes BWL-Wissen mit breitgefächerten Medien-Skills. Mit den Praxisprojekten tauchst du schon im Studium in die Arbeitswelt ein und knüpfst Kontakte für deine Karriere. Der interaktive Unterricht in kleinen Gruppen und unsere persönliche Betreuung macht dich zum gefragten Profi. Bei uns wählst du aus einem Pool an Fächern genau die Schwerpunkte, die zu deinen Zielen passen: Marketing, Management, IT, Design, Künstliche Intelligenz, Film und Fernsehen – hier findest du deinen Weg.

* umbenannt im Zuge der Reakkreditierung, ehemals Media and Marketing Management

 

Kleine Lerngruppen
Moderne Mac-Labore
Persönliche Betreuung
Dozierende aus der Praxis
Verschiedene Zeitmodelle
Zahlreiche Kooperationspartner

Key Facts

Deine Zukunftsaussichten

Der Bachelor Marketing und Medienmanagement öffnet dir alle Türen: Nach dem Abschluss bist du gefragte:r Marketing-Allrounder:in und kannst in nahezu jedem Bereich durchstarten. Schon im Studium knüpfst du Kontakte zu potenziellen Arbeitgebern – der Berufseinstieg wird so für dich ganz leicht.

Das Studium im Detail

Der Studiengang ist multidisziplinär angelegt und hat die Praxis im Fokus. In den Seminaren und Vorlesungen vermitteln wir dir die notwendige Theorie, die du in unseren Medien-Laboren und in Projektarbeiten mit zahlreichen Partnerunternehmen direkt in die Tat umsetzt. Übrigens: Unsere Studierenden gewinnen regelmäßig Preise, zum Beispiel einige Gold-Media-Preise für die beste und innovativste Bachelorarbeit oder den Junior Agency Award für die Entwicklung von Werbekampagnen.

  • Inhalte

    Wir beginnen mit einer soliden Grundlage in Betriebs- und Medienwirtschaft in den ersten beiden Semestern, ergänzt durch praxisorientierte Veranstaltungen in Audio-, Videoproduktion sowie Print- und Webgestaltung.

    Ab dem dritten Semester vertiefst du dein Wissen in Kernmodulen wie Marketing, Social-Media-Management, E- und M-Commerce, begleitet von spannenden Praxisprojekten.

    Im fünften Semester hast du die Wahl zwischen vielfältigen Modulen: Du kannst dich nach deinen Wünschen spezialisieren in Bereichen wie Marketing-, Agentur- und Medienmanagement, Digital Business, Markt- und Medienpsychologie, Creative Leadership, Film- und Fernsehen, Künstliche Intelligenz oder Innovationsmanagement.

    Was den Studiengang außerdem auszeichnet: Wir integrieren das wichtige Thema Künstliche Intelligenz in unsere Module. In Schulungen und Workshops lernst du, wie dich künstliche Intelligenz unterstützen kann, zum Beispiel im wissenschaftlichen Schreiben, im Projektmanagement, im Marketing, im Vertrieb oder in der Selbstorganisation.

  • Curriculum (Vollzeitstudium)
    1. Semester:
    • Einführung in die Betriebswirtschaftslehre
    • Grundlagen der VWL
    • Medientheorie und-geschichte
    • Medien- und Kommunikationsdesign
    • Medientechnik und -produktion
    • Wissenschaftliches Arbeiten
    • Rhetorik / Verhandlungsführung
    • Projektmanagement
    • Operations Research

     

    1. Semester:
    • Statistische Methoden / SPSS
    • Personalwirtschaft
    • Investition und Finanzierung
    • Medien- und Kommunikationsmanagement
    • Medienökonomie
    • Print- und Web-Produktion
    • Audio- und Video-Produktion
    • Buchführung, Jahresabschlussanalyse, Kosten- und Leistungsrechnung

     

    1. Semester:
    • Bilanzierung und Bewertung
    • Kosten- und Prozessmanagement
    • Unternehmensplanung, -kontrolle und -organisation
    • Zivilrecht
    • Wissenschaftliche Projektarbeit I
    • Business English I
    • Grundlagen des Marketing
    • Online- & Social Media Marketing

     

    1. Semester:
    • Handels- und Gesellschaftsrecht
    • Arbeits- und Sozialrecht
    • Wissenschaftliche Projektarbeit II
    • Business English II
    • Internet, E- und M-Commerce
    • Interactive Media
    • Journalismus / Publizistik
    • Mediaplanung

     

    1. Semester:
    • Medien- und Urheberrecht
    • Wirtschafts- und Marktpsychologie
    • Entwicklungen auf den Medienmärkten
    • Markt- und Medienforschung
    • Online Analytics
    • Schwerpunkt: Fachgebiet I

     

    1. Semester:
    • Strategisches Management
    • Gründungsmanagement
    • Schwerpunkt: Fachgebiet II
    • Bachelor Thesis und Disputation
  • Curriculum (Berufsbegleitendes Studium)
    1. Semester:
    • Einführung in die Betriebswirtschaftslehre
    • Grundlagen der VWL
    • Medientheorie und-geschichte
    • Medien- und Kommunikationsdesign
    • Medientechnik und -produktion
    • Operations Research
    • Wissenschaftliches Arbeiten

     

    1. Semester:
    • Statistische Methoden / SPSS
    • Projektmanagement
    • Buchführung, Jahresabschlussanalyse, Kosten- und Leistungsrechnung
    • Medienökonomie

     

    1. Semester:
    • Bilanzierung und Bewertung
    • Medien- und Kommunikationsmanagement
    • Marketing Grundlagen, Markt- und Medienforschung
    • Personalwirtschaft
    • Investition u. Finanzierung
    • Kosten- und Prozessmanagement
    • Business Englisch

     

    1. Semester:
    • Rhetorik / Verhandlungsführung
    • Zivilrecht
    • Handels- u. Gesellschaftsrecht, Arbeits- u. Sozialrecht
    • Unternehmensplanung, -kontrolle und -organisation
    • Wissenschaftliche Medienprojektarbeit
    • Media-Planung

     

    1. Semester:
    • Journalismus / Publizistik
    • Medien- und Urheberrecht
    • Online Marketing
    • Internet, E- und M-Commerce
    • Interactive- und Social Media
    • Strategisches Management

     

    1. Semester:
    • Gründungsmanagement
    • Wirtschafts- und Medienpsychologie
    • Entwicklungen auf den Medienmärkten
    • Online Analytics
    • Schwerpunkt: Fachgebiet I

     

    1. Semester:
    • Schwerpunkt: Fachgebiet II
    • Bachelor Thesis und Disputation
  • Schwerpunkte

    Mit den Schwerpunkten gestaltest du dir dein Studium nach deinen Interessen und Karrierezielen. Es gibt eine breite Auswahl an Fächern aus den Fachbereichen „Wirtschaft, Psychologie & Recht“, „Medien“ und „Medizinökonomie & Gesundheit“ der RH, mit denen du dich in den letzten beiden Semestern spezialisieren kannst. Vertiefe dich zum Beispiel in diese Schwerpunkte:

    Creative Leadership und Innovation: In diesem Schwerpunkt erkundest du die Macht der Kreativität als zentrale wirtschaftliche Ressource. Du lernst, wie kreative Prozesse zu ökonomischen Veränderungen führen und wie du innovative Ideen in marktfähige Produkte umsetzt. Kernkompetenzen wie Creative Problem Solving, moderne Innovationsstrategien, Leadership und Change-Management sowie agile Methoden wie Scrum und Kanban bereiten dich darauf vor, als Digital Pioneer mit fundierten Kenntnissen in digitalen Innovationen und Fallstudien von führenden Unternehmen wie Apple und Google, die Zukunft zu gestalten.

    Künstliche Intelligenz: Ziel dieses Schwerpunktes ist es, die Funktionsweise und die Grundlagen von KI zu verstehen, um ihre Leistungsfähigkeit beurteilen und eine KI von der Konzeption bis zur Einführung managen zu können. Du lernst die beiden Hauptanwendungen der KI – Prognosen und Mustererkennung – kennen, und beschäftigst dich mit den Grundlagen, wie Informationsaufbereitung und rechtliche Aspekte, um den Einsatz von KI in Unternehmen einschätzen und anwenden zu können.

    Marketing-, Agentur und Medienmanagement: Dieser Schwerpunkt bereitet dich auf Karrieren im Marketing, in Kommunikationsagenturen oder in der Medienbranche vor. Du lernst die Feinheiten der Marktforschung und die Nuancen des strategischen und operativen Marketings. Weitere spannende Bereiche wie Medienpsychologie, innovatives Agenturmanagement und integriertes Medienmanagement bieten dir tiefgreifende Einblicke in Werbestrategien, zukünftige Trends in Kommunikationsmärkten und die Besonderheiten von Rundfunk, Video- und Audioplattformen sowie Verlagsmanagement.

    Markt- und Medienpsychologie: In diesem Schwerpunkt erhältst du vertiefte Kenntnisse in Konsumentenverhalten, Markt- und Medienwirkungsforschung sowie Online-Branding. Zudem erforschst du im Fach Neuromarketing die Anwendung neurologischer Erkenntnisse in Markt- und Medienpsychologie.

    Weitere Informationen und eine Übersicht aller Schwerpunkte findest du hier.

  • Projekte und Kooperationen

    Die Praxisprojekte sind Kern des Studiengangs und verschaffen dir einzigartige Erfahrungen in der Berufswelt. Wir arbeiten mit mehr als 30 Partnern zusammen, zum Beispiel Endemol-Shine Germany, Mitsubishi Electric, Vodafone, CGI, RTL, WDR, n-tv, Stadt Pulheim, Craith Lab, EURIDIS und Brain Station.

    Hier eine kleine Auswahl an bisherigen Projekten: Unsere Studierenden haben den Kölner KI-Medienkongresses konzipiert und durchgeführt. In wegweisenden Vorträgen von namhaften KI-Spezialist:innen bekamen Studierende und Gäste Einblicke, wie KI die Arbeitswelt und Bildung verändert.

    Für die Stadt Pulheim konnten Studierende ein umfassendes Marketingkonzept für die Bäderlandschaft Aquarena entwickeln und umsetzen – von der Namensfindung, über die Gestaltung von Flyern, Werbefotos und -videos bis zu detaillierten strategischen und operativen Marketingplänen.

    Im Rahmen einer internationalen Forschungsreihe im Bereich E-Health hatten Studierende die Chance, ein Marketing- und Patienteninteraktionskonzept für einen mobilen Selbst-Diagnostiktest bei Nahrungsmittelunverträglichkeiten auszuarbeiten.

Der Weg zum Studienplatz

Du erkennst dich wieder und möchtest den Bachelor Marketing und Medienmanagement studieren? Hier erfährst du alles zu Voraussetzungen, Bewerbung und Gebühren.

  • Voraussetzungen

    Das sind die Zugangsvoraussetzungen für den Bachelor Betriebswirtschaftslehre:

    1. Die Allgemeine Hochschulreife, die fachgebundene Hochschulreife oder die Fachhochschulreife.

     

    1. Oder: Qualifizierung über die berufliche Bildung in Verbindung mit der geltenden Berufsbildungshochschulzugangsverordnung.

     

    1. Oder: ein als gleichwertig anerkannter Bildungsabschluss gemäß den Beschlüssen der Kultusministerkonferenz.

     

    1. Ausreichende Kenntnisse der deutschen Sprache werden mit deutscher Hochschulzugangsberechtigung vorausgesetzt. Studienbewerber:innen mit ausländischer Hochschulzugangsberechtigung müssen die erforderlichen Kenntnisse der deutschen Sprache nachweisen.

     

    Alle vollständigen Informationen findest du in unserer allgemeinen Zulassungsordnung für Bachelorstudiengänge.

     

  • Bewerbungsprozess

    Registriere dich über unser Online-Formular. Dann erhältst du von uns die Bewerbungsunterlagen per Post und eine E-Mail mit weiteren Informationen zur Studienplatzbewerbung.

    Du hast noch Fragen? Unser FAQ liefert die wichtigsten Antworten!

  • Gebührenordnung
    Alle Infos findest du in unserer Gebührenordnung.

Du hast noch Fragen?

Unsere Mitarbeiter:innen aus der Studienberatung helfen dir gerne weiter.

 Jonas  Meschut

Jonas Meschut

studienberatung.meschut@rh-koeln.de

+49 221 / 203026346

Projekte unserer Studierenden

CTA_Website

Bewirb dich jetzt!

Du möchtest bestens vorbereitet sein auf deine Karriere im Marketing? Sichere dir deinen Platz im Bachelor Marketing und Medienmanagement!

CTA_Website_5_neu

Wir helfen dir bei der Studienfinanzierung

Stipendium, staatliche und private Förderung, Nebenjob – es gibt viele Finanzierungs-möglichkeiten für dein Studium.