Categories(keywords) For Search: x0any0x xq2x xq2t2x xq2i5x xq2i7x xq2t2i5x xq2t2i7x xt2x xt2i5x xt2i7x xi5x xi7x

Master_User-Experience-Design_1440x680

Master User Experience Design (M.A.)

Deine Expertise für nutzerfreundliche digitale Erlebnisse! Möchtest du Interfaces kreieren, die nicht nur funktionieren, sondern Menschen Freude bereiten? Der Master User Experience Design rüstet dich mit den Fähigkeiten aus, digitale Produkte zu gestalten, die intuitiv, effektiv und emotional ansprechend sind. Dabei setzen wir einen besonderen Fokus auf ein nutzungsfreundliches Design. Mit diesem praxisorientierten Wissen kannst du in jeder Branche eine Schlüsselrolle einnehmen.

Informiere dich jetzt über den Master User Experience Design!

Großer Praxisbezug
Kleine Lern-gruppen
Exzellente Ausstattung
Viele Kooperations-partner
Staatlich anerkannter Abschluss
Beste Karriere-aussichten

Key Facts

Deine Zukunftsaussichten

Die Veränderungen durch die Digitalisierung betreffen fast alle Lebens- und Arbeitsbereiche. Mit deinem Master bist du perfekt positioniert für eine internationale Karriere in fast allen Branchen.

Berufsfelder

Du qualifizierst dich für vielseitige Berufe, wie:

  • User Experience Designer:in

  • User Experience Architekt:in

  • Informationsarchitekt:in

  • User Experience Manager:in

  • Web- und App-Konzepter:in

  • Innovationsmanager:in

Dein Master bildet auch eine exzellente Basis für eine weiterführende Promotion und Forschungstätigkeiten.

Das Studium im Detail

  • Inhalte

    Dein Studium gliedert sich in zehn Module und deine Masterthesis.

    1. User Experience:  User Experiences sind subjektive Erfahrungen, die Nutzende mit einem Produkt, Service oder System machen. Du lernst diese nutzungsfreundlichen Bedürfnisse zu identifizieren und im Designprozess in den Fokus zu stellen (User-Centered-Design).

    2. Diversity: Du lernst, wie Design Diversity berücksichtigt und inklusiv gestaltet werden kann. Der Fokus liegt auf sozialen, gesellschaftlichen und politischen Dimensionen des User Experience Designs.

    3. Innovationsentwicklung: Dieses Modul fördert die Entwicklung kreativer Lösungen und Innovationskultur durch Techniken wie Mindmapping und Brainstorming. Du lernst zentrale Elemente der Innovationsentwicklung und wie du innovative Ideen visualisierst.

    4. Digital Life: Wir untersuchen aktuelle Trends und technologische Entwicklungen wie Internet der Dinge, Robotik oder künstliche Intelligenz. Dazu beschäftigen wir uns mit den einhergehenden gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Veränderungen und Herausforderungen in der Mensch-Maschine-Interaktion.

    5. Informationsdesign: Komplexes vereinfachen Du lernst in diesem Modul, Informationen nachvollziehbar und verständlich für Menschen aufzubereiten.

    6. Interface Design: Dieses Modul befasst sich mit der Gestaltung von Benutzeroberflächen und zielt darauf ab, intuitive und ansprechende Schnittstellen zwischen Menschen und Maschine zu schaffen. Du analysierst und gestaltest visuelle, haptische, akustische und olfaktorische Elemente von Interfaces.

    7. Interaktionsdesign: Du lernst, wie du Systeme, Produkte oder Dienste gestalten musstr eine optimale Interaktion zwischen Menschen und Maschine. Bestandteile dabei sind etwa Gesten- und Sprachsteuerung oder Gamification und Augmented/Virtual Reality.

    8. Projektarbeit 1 und 2: Diese Module vermitteln dir praktische Erfahrungen in der Konzeption und Gestaltung digitaler Produkte, Services und Systeme. Studierende wenden empirische UX-Methoden an, um Bedürfnisse der Nutzenden zu identifizieren, Lösungen zu konzipieren und diese als Prototypen zu realisieren.

    9. Rhetorik, Selbstdarstellung und Präsentation: Hier erhältst du alle notwendigen Skills, um dich und deine Arbeiten effektiv zu präsentieren, sowohl in persönlichen Gesprächen als auch durch digitale Präsentationen und Portfolios.

    10. Evaluationsmethoden und Usability Testing: In diesem Modul lernst du Methoden für Usability- und UX-Tests kennen einschließlich der Anwendung qualitativer, quantitativer und apparativer Testverfahren.

    11. Masterthesis: Die Masterarbeit bildet den Abschluss des Studiums und ermöglicht dir, ein selbstgehltes Thema im Bereich User Experience Design vertiefend zu erforschen und anzuwenden.

  • Curriculum
    1. Semester: Designforschung und Innovation
    • Methoden der User Experience-Forschung
    • Diversity in UX-Design
    • Digital Life
    • Innovationsentwicklung

     

    1. Semester: Konzeptentwicklung und Designentwurf
    • Informationsdesign
    • Interfacedesgin
    • Interaktionsdesign
    • Wissenschaftliche und fachpraktische Projektarbeit I

     

    1. Semester: Umsetzung, Evaluation und Präsentation
    • Programmierung
    • Rhetorik, Selbstdarstellung und Präsentation
    • Evaluationsmethoden und Usability-Testing
    • Wissenschaftliche und fachpraktische Projektarbeit II

     

    1. Semester:
    • Master-Thesis

     

    Qualifikationen/Kernziele/Kernkompetenzen

    • Q1: Nutzungsbedürfnisse und -erfahrungen wissenschaftlich und fachpraktisch erforschen
    • Q2: Interaktive Services und Produkte verstehen und entwerfen
    • Q3: Empathievermögen und gesellschaftliche Verantwortung ausprägen
    • Q4: Interfaces und deren Interaktionsdesign konzipieren und gestalten
    • Q5: Berufliche Selbstdarstellung, Visualisierung von Designprozessen und -ergebnissen sowie Präsentationskompetenz entwickeln
  • Projekte und Kooperationen

    Wir arbeiten mit wechselnden Kooperationspartnern aus Wirtschaft und Verwaltung als auch mit NGOs. Im Rahmen von Projektarbeiten werden deren Problemstellungen bearbeitet.

    Hier sind drei Beispiele vergangener Projekte:

    • Digitale Hilfsgüterplattform: Entwicklung eines Konzeptes und Designs für eine Plattform zum Austausch von Hilfsgütern.
    • Digitales Kochbuch: Gestaltung eines interaktiven digitalen Kochbuchs zur Unterstützung von Kindern und Jugendlichen auf Förderschulen beim eigenständigen Kochen.
    • Innovative Kommunikations-Tools: Schaffung einer digitalen App für den Austausch von Fotos und Videos in Bildungseinrichtungen.

Der Weg zum Studienplatz

Du erkennst dich wieder und möchtest den Master User Experience Design studieren? Hier erfährst du alles zu Voraussetzungen, Bewerbung und Gebühren.

Lerne uns kennen

Beim Open House stellen wir dir unsere Hochschule vor und stehen bereit, um all deine Fragen zu unseren Studiengängen, den Zulassungsvoraussetzungen, der Studienfinanzierung und vielen weiteren Themen zu beantworten.

Open House Am Campus

Open House

Du möchtest dich unverbindlich über ein Studium an der RH Köln informieren? Dann bist du herzlich eingeladen, an unserem Open House teilzunehmen! ...

Du hast noch Fragen?

Unser Team aus der Studienberatung hilft dir gerne weiter.

 Jonas  Meschut

Jonas Meschut

studienberatung.meschut@rh-koeln.de

+49 221 / 203026346

Praxisprojekte unserer Studierenden

Folge uns auf Instagram

 

Du interessierst dich für die aktuellen Trends im Bereich UX-Design und möchtest mehr über die Projekte, Designs und Veranstaltungen unserer Studierenden erfahren? Dann folge dem Instagram-Kanal unseres Masterstudiengangs und tauche ein in die faszinierende Welt des User Experience Designs!

CTA_Website

Bewirb dich jetzt

Du möchtest Expert:in für interaktive Interfaces werden? Super, bewirb dich jetzt und sichere dir deinen Studienplatz im Master User Experience Design!

CTA_Website_5_neu

Wir helfen dir bei der Studienfinanzierung

Stipendium, staatliche & private Förderung, Nebenjob – es gibt viele Finanzierungsmöglichkeiten für dein Studium.