Categories(keywords) For Search: x0any0x xq1x xq1t2x xq1t3x xq1i4x xq1t2i4x xq1t3i4x xq3x xq3t2x xq3t3x xq3i4x xq3t2i4x xq3t3i4x xt2x xt2i4x xt3x xt3i4x xi4x

Bachelor Machinenbau_1440x680

Bachelor Maschinenbau (B.Eng.)

Gestalte als Ingenieur:in die Zukunft. Du willst die Innovationen der Zukunft konstruieren und als angehende:r Ingenieur:in die besten Voraussetzungen für deine Karriere schaffen? Das Studium in Maschinenbau umfasst moderne, zukunftsorientierte Themen wie neue Fertigungsverfahren, Materialwissenschaften, IT-Integration und Herausforderungen aus dem Bereich der Industrie 4.0.

Du studierst in einer kleinen Gruppe, was einen direkten und intensiven Austausch mit den Dozierenden ermöglicht. Unsere modern ausgestatteten Labore und die enge Verknüpfung von Lehre und Praxis bieten dir die ideale Umgebung, um praktische Erfahrungen zu sammeln und deine theoretischen Kenntnisse anzuwenden.

Die Maschinenbauindustrie ist einer der führenden Industriezweige in Europa und nach wie vor steht Made in Germany international für fortschrittliche Technologie und höchste Qualität ein sicheres Zeichen, dass du mit einem Bachelor in Maschinenbau ausgezeichnete Berufsperspektiven hast!

Informiere dich jetzt über den Bachelor Maschinenbau!

Hoher Praxisbezug
Kleine Lern-gruppen
Verschiedene Zeitmodelle
Staatlich refinanziert
Optionales Praxissemester
Starke Vernetzung zu Unternehmen

Key Facts

Deine Zukunftsaussichten

Starte deine Karriere im Maschinenbau an unserer Hochschule – dir bieten sich im Anschluss vielfältige berufliche Möglichkeiten. Als Absolvent:in des Bachelors Maschinenbau bist du nicht nur für einen erfolgreichen Einstieg in klassische Maschinenbau-Unternehmen bestens vorbereitet, sondern auch für eine Vielzahl anderer Bereiche.

 

  • Berufsfelder

    Du erhältst eine breite naturwissenschaftliche Qualifikation, die dich befähigt, Herausforderungen entlang des gesamten Produktlebenszyklus zu meistern. Von der Konstruktion über die Entwicklung und Fertigung bis hin zur Wartung und Entsorgung – deine Expertise wird in vielen Bereichen gefragt sein.

    Deine zukünftigen Einsatzfelder reichen von der chemischen Anlagentechnik über führende Positionen in der Automobilbranche und Zulieferindustrie bis hin zu spezialisierten Rollen als Sachverständige im Behördenumfeld oder in Ingenieur-Planungsbüros.

    Das Studium bietet dir eine umfassende Qualifikation mit der Möglichkeit zur Spezialisierung, sodass du flexibel auf die Anforderungen verschiedener Industriezweige reagieren kannst. Diese Vielseitigkeit bereitet dich optimal auf eine facettenreiche und erfolgsorientierte Karriere im Maschinenbau vor.

  • Masterstudiengänge

    Du kannst dich nach deinem Bachelorabschluss weiter qualifizieren. Damit schaffst du ideale Voraussetzungen für eine Führungsposition oder eine akademische Laufbahn. An der RH kommt für dich zum Beispiel der Master Technical Management infrage.

Das Studium im Detail

Das Studium vermittelt dir ein breites naturwissenschaftliches Wissen und Kompetenzen aus dem Ingenieurwesen. Ergänzt durch Soft Skills und weitere Qualifikationen wirst du bestens vorbereitet auf eine Karriere als Ingenieur:in.

  • Inhalte

    Mathematik, technische Mechanik und Werkstofftechnik bilden das Fundament im Grundstudium. Falls du in Mathematik Unterstützung brauchst, steht dir unser einwöchiger Mathematik-Brückenkurs vor Studienbeginn offen. Du erhältst umfassende Einblicke in die Konstruktions- und Produktionstechnik sowie die unverzichtbare Maschinenbauinformatik.

    Neben dem Fachwissen legen wir Wert auf Zusatzqualifikationen wie Betriebsführung, Qualitäts- und Projektmanagement sowie eine Fremdsprache. Dein Studium wird durch praktische Laborarbeiten, Projektarbeiten und Übungen in Kleingruppen ergänzt, um das Gelernte anzuwenden und zu vertiefen.

    Eine weitere Besonderheit ist die Möglichkeit, dein viertes Fachsemester im Ausland an einer unserer Partnerhochschulen zu verbringen, ohne dass dir dadurch Zeit verloren geht. Außerdem kannst du im erweiterten Wahlfachkatalog Zusatzfächer wie weitere Fremdsprachen oder Verhandlungsführung wählen.

    Deine Abschlussarbeit bietet dir die Chance, ein reales Industrieproblem zu lösen, entweder direkt in einem Unternehmen oder an der RH, die oft mit Industriepartnern kooperieren. Dieser praxisnahe Ansatz gibt dir wertvolle Einblicke in die Industrie und bereitet dich optimal auf deine berufliche Zukunft vor.

  • Curriculum (Vollzeitstudium)
    1. Semester:
    • Wissenschaftliches Arbeiten und Selbstmanagement
    • Reelle Analysis und Vektoralgebra
    • Physik
    • Grundlagen Informationstechnologie
    • Werkstoffkunde
    • Statik

     

    1. Semester:
    • Programmierung (Projektarbeit)
    • Werkstoffkunde
    • Festigkeitslehre
    • Differentialgleichungen und numerische Verfahren
    • Betriebs- und Projektmanagement
    • Elektrotechnik I
    • Labor Physik
    • Labor CAD I

     

    1. Semester:
    • Elektrotechnik II
    • Kinetik und Kinematik
    • Konstruktionselemente
    • Automatisierungstechnik im Maschinenbau
    • Thermodynamik
    • Konstruktionsmethodik und Qualitätsmanagement
    • Labor Werkstoffkunde
    • Labor Elektrotechnik
    • Labor CAD II

     

    1. Semester:
    • Konstruktionselemente
    • Automatisierungstechnik im Maschinenbau
    • Fluiddynamik
    • Konstruktionsprojekt (Projektarbeit)
    • Werkzeugmaschinen und Produktionsverfahren
    • Labor CAD III
    • Labor Produktionstechnik
    • Labor Automatisierungstechnik
    • Labor Fluiddynamik
    • Wahlpflichtmodul 1

     

    1. Semester:
    • Werkzeugmaschinen und Produktionsverfahren
    • Anwendungen der Industrie 4.0 (Projektarbeit)
    • Antriebstechnik und Maschinendynamik
    • Produktionsmanagement
    • Technical English / Technical English PLUS
    • Labor Produktionstechnik
    • Wahlpflichtmodul 2

     

    1. Semester:
    • Wahlpflichtmodul 3
    • Wahlpflichtmodul 4
    • Bachelor-Projekt
    • Bachelor Thesis
  • Curriculum (Vollzeitstudium mit Praxissemester)
    1. Semester:
    • Wissenschaftliches Arbeiten und Selbstmanagement
    • Reelle Analysis und Vektoralgebra
    • Physik
    • Grundlagen Informationstechnologie
    • Werkstoffkunde
    • Statik

     

    1. Semester:
    • Programmierung (Projektarbeit)
    • Werkstoffkunde
    • Festigkeitslehre
    • Differentialgleichungen und numerische Verfahren
    • Betriebs- und Projektmanagement
    • Elektrotechnik I
    • Labor Physik
    • Labor CAD I

     

    1. Semester:
    • Elektrotechnik II
    • Kinetik und Kinematik
    • Konstruktionselemente
    • Automatisierungstechnik im Maschinenbau
    • Thermodynamik
    • Konstruktionsmethodik und Qualitätsmanagement
    • Labor Werkstoffkunde
    • Labor Elektrotechnik
    • Labor CAD II

     

    1. Semester:
    • Konstruktionselemente
    • Automatisierungstechnik im Maschinenbau
    • Fluiddynamik
    • Konstruktionsprojekt (Projektarbeit)
    • Werkzeugmaschinen und Produktionsverfahren
    • Labor CAD III
    • Labor Produktionstechnik
    • Labor Automatisierungstechnik
    • Labor Fluiddynamik
    • Wahlpflichtmodul 1

     

    1. Semester:
    • Werkzeugmaschinen und Produktionsverfahren
    • Anwendungen der Industrie 4.0 (Projektarbeit)
    • Antriebstechnik und Maschinendynamik
    • Produktionsmanagement
    • Technical English / Technical English PLUS
    • Labor Produktionstechnik
    • Wahlpflichtmodul 2

     

    1. Semester:
    • Praxissemester

     

    1. Semester:
    • Wahlpflichtmodul 3
    • Wahlpflichtmodul 4
    • Bachelor-Projekt
    • Bachelor Thesis
  • Curriculum (Berufsbegleitendes Studium)
    1. Semester:
    • Reelle Analysis und Vektoralgebra
    • Physik
    • Werkstoffkunde
    • Statik

     

    1. Semester:
    • Werkstoffkunde
    • Festigkeitslehre
    • Differentialgleichungen und numerische Verfahren
    • Elektrotechnik I
    • Labor Physik

     

    1. Semester:
    • Grundlagen Informationstechnologie
    • Elektrotechnik II
    • Kinetik und Kinematik
    • Konstruktionselemente
    • Labor Werkstoffkunde

     

    1. Semester:
    • Wissenschaftliches Arbeiten und Selbstmanagement
    • Programmierung (Projektarbeit)
    • Betriebs- und Projektmanagement
    • Konstruktionselemente
    • Labor Elektrotechnik
    • Labor CAD I

     

    1. Semester:
    • Automatisierungstechnik im Maschinenbau
    • Thermodynamik
    • Konstruktionsmethodik und Qualitätsmanagement
    • Antriebstechnik und Maschinendynamik
    • Labor CAD II

     

    1. Semester:
    • Automatisierungstechnik im Maschinenbau
    • Fluiddynamik
    • Konstruktionsprojekt (Projektarbeit)
    • Labor CAD III
    • Wahlpflichtmodul 1

     

    1. Semester:
    • Werkzeugmaschinen und Produktionsverfahren
    • Anwendungen der Industrie 4.0 (Projektarbeit)
    • Produktionsmanagement
    • Labor Automatisierungstechnik
    • Labor Fluiddynamik
    • Wahlpflichtmodul 2

     

    1. Semester:
    • Werkzeugmaschinen und Produktionsverfahren
    • Labor Produktionstechnik
    • Wahlpflichtmodul 3

     

    1. Semester:
    • Technical English / Technical English PLUS
    • Wahlpflichtmodul 4
    • Bachelor-Projekt
    • Bachelor Thesis
  • Schwerpunkte

    Wir bieten dir eine Vielzahl von Wahlfächern, die auch aus anderen ingenieurwissenschaftlichen Disziplinen stammen können, mit denen du dich nach deinen Ambitionen spezialisieren kannst. In Maschinenbau bieten wir diese Schwerpunkte an: 

    • Produktentwicklung
    • Werkzeug- und Fertigungstechnik
    • Mechatronik/Robotik
    • Verfahrenstechnik
  • Projekte und Kooperationen

    Im Studium setzt du eine Vielzahl an Projekten um. Diese hier haben unsere Studierenden zum Beispiel bisher erarbeitet:

    • Entwicklung und Bau eines Schredders für den Hausmüll 
    • Weiterentwicklung und Test von autonomem Fahren an Modellautos
    • Bau und Inbetriebnahme einer Anlage zur Herstellung von Wasserstoff aus Sonnenenergie 
    • Entwicklung des Minilabors Mechatronische Antriebssysteme
    • Einrichtung von Laboren wie Nachhaltige Energiesysteme, das Automatisierungslabor und das Labor Hochspannungstechnik

    Wir bieten dir Kontakte zu vielen Unternehmen im Großraum Köln, z. B. zu Ford, Igus und der Deutz AG. Diese kannst du nutzen, um gemeinsam mit den Unternehmen Projektideen umzusetzen.

Der Weg zum Studienplatz

Du erkennst dich wieder und möchtest den Bachelor Maschinenbau studieren? Hier erfährst du alles zu Voraussetzungen, Bewerbung und Gebühren.

  • Voraussetzungen

    Das sind die Zugangsvoraussetzungen für den Bachelor Maschinenbau:

    1. Die Allgemeine Hochschulreife, die fachgebundene Hochschulreife oder die Fachhochschulreife.

     

    1. Oder: Qualifizierung über die berufliche Bildung in Verbindung mit der geltenden Berufsbildungshochschulzugangsverordnung.

     

    1. Oder: ein als gleichwertig anerkannter Bildungsabschluss gemäß den Beschlüssen der Kultusministerkonferenz.

     

    1. Ausreichende Kenntnisse der deutschen Sprache werden mit deutscher Hochschulzugangsberechtigung vorausgesetzt. Studienbewerber:innen mit ausländischer Hochschulzugangsberechtigung müssen die erforderlichen Kenntnisse der deutschen Sprache nachweisen.

     

    Alle vollständigen Informationen findest du in unserer allgemeinen Zulassungsordnung für Bachelorstudiengänge.

     

  • Bewerbungsprozess

    Registriere dich über unser Online-Formular. Dann erhältst du von uns die Bewerbungsunterlagen per Post und eine E-Mail mit weiteren Informationen zur Studienplatzbewerbung.

    Du hast noch Fragen? Unser FAQ liefert die wichtigsten Antworten!

  • Gebührenordnung

    Alle Infos findest du in unserer Gebührenordnung.

Du hast noch Fragen?

Unser Team aus der Studienberatung hilft dir gerne weiter.

 Corinna Gumprich

Corinna Gumprich

studienberatung.gumprich@rh-koeln.de

+49 221 / 203026303

Poolhaus_Teaser

Entdecke unser POOLHAUS

In unserer Studierenden-Werkstatt, die wir auch POOLHAUS nennen, hast du die Möglichkeit deine eigenen Ideen und Projekte in die Tat umzusetzen. Auf 400qm findest du Werkbänke, Maschinen und Handwerkzeug aller Art und kannst deiner Kreativität freien lauf lassen.

CTA_Website

Bewirb dich jetzt!

Du möchtest als Ingenieur:in die Zukunft gestalten? Super – sichere dir jetzt deinen Studienplatz im Bachelor Maschinenbau!

CTA_Website_5_neu

Wir helfen dir bei der Studienfinanzierung

Stipendium, staatliche und private Förderung, Nebenjob – es gibt viele Finanzierungs-möglichkeiten für dein Studium.