Categories(keywords) For Search: x0any0x xq1x xq1t2x xq1t3x xq1i3x xq1i6x xq1t2i3x xq1t2i6x xq1t3i3x xq1t3i6x xq3x xq3t2x xq3t3x xq3i3x xq3i6x xq3t2i3x xq3t2i6x xq3t3i3x xq3t3i6x xt2x xt2i3x xt2i6x xt3x xt3i3x xt3i6x xi3x xi6x

Bachelor Wirtschaftsspychologie_1440x680

Bachelor Wirtschaftspsychologie (B.Sc.)

Kombiniere psychologisches Wissen mit Wirtschaftspraxis. Fasziniert dich die Schnittstelle zwischen menschlichem Verhalten und wirtschaftlichen Prozessen? Willst du die Mechanismen hinter Entscheidungsverhalten und Marktstrategien verstehen und anwenden? Dann ist unser Bachelorstudiengang Wirtschaftspsychologie die perfekte Wahl für dich. Du erwirbst fundiertes psychologisches Wissen, kombiniert mit betriebswirtschaftlichem Knowhow für den Einsatz in Wirtschaft und Verwaltung.

Ohne Numerus clausus (NC)
Verschiedene Zeitmodelle
Kleine Lern-gruppen
Dozierende aus der Praxis
Anerkannt vom BDP
Option auf Masterstu-diengänge

Key Facts

Deine Zukunftsaussichten

Mit einem Abschluss in Wirtschaftspsychologie stehen dir vielfältige berufliche Pfade offen. Dein Wissen ist besonders in Unternehmen und Verwaltungen gefragt, wo psychologische Expertise zur Optimierung von Prozessen und zur Steigerung der Mitarbeiterzufriedenheit eingesetzt wird.

  • Berufsfelder

    Als Wirtschaftspsycholog:in bist du in der Lage, in unterschiedlichsten Bereichen einen wertvollen Beitrag zu leisten:

    In Personalabteilungen optimierst du Recruiting-Prozesse und förderst die Mitarbeiterentwicklung.

    Als Trainer:in oder Coach:in unterstützt du Verkaufs- und Führungskräfte.

    In der Marktforschung analysierst du Kundenverhalten und entwickelst Marketingstrategien.

    In der Verkehrspsychologie oder als Gutachter:in trägst du zur Sicherheit und Effizienz bei.

  • Masterstudiengänge

    Nach deinem Bachelorabschluss kannst du deine Kenntnisse in unserem Masterstudiengang Wirtschaftspsychologie vertiefen und dich auf Führungspositionen oder spezialisierte Berufsfelder vorbereiten.

Das Studium im Detail

Im Bachelorstudiengang Wirtschaftspsychologie legen wir viel Wert auf eine gute Balance zwischen Fachwissen, Praxisübungen und Softskills (z. B. indem wir deine Überzeugungskraft in Gesprächen und Gruppenmoderationen trainieren).

  • Inhalte

    Dein Studium umfasst sowohl die Grundlagen der Psychologie als auch spezifische Anwendungsfächer:

    Grundlagenfächer wie Allgemeine Psychologie, Sozialpsychologie und Entwicklungspsychologie bilden das Fundament.

    Anwendungsfächer wie Organisationspsychologie und Markt- und Medienpsychologie bereiten dich auf spezielle Wirtschaftsfragen vor.

    Methodenfächer wie Statistik und Empirie ermöglichen dir, wissenschaftliche Erkenntnisse praktisch anzuwenden.

    Psychologie ist eine empirische Wissenschaft. Sie erfordert eine fundierte Statistik- und Methodenausbildung. Für alle Erstsemester bieten wir deshalb einen Mathematikbrückenkurs vor Semesterbeginn an. So kannst du auch in den Statistik-Kursen direkt durchstarten. Die Termine geben wir immer bei Zulassung bzw. Immatrikulation schriftlich bekannt.

    Wir gestalten dein Studium so praxisnah wie möglich. Deshalb führst du mit deinen Kommiliton:innen reale Projekte in Unternehmen durch. Mögliche Einsatzgebiete sind dabei:

    • Entwicklung eignungsdiagnostischer Verfahren für den Einsatz in Unternehmen.
    • Training von Mitarbeiter:innen und Entwicklung deiner Trainerqualitäten.
    • Planung und Durchführung von psychologischen Experimenten.
    • Coaching und Beratungstechniken, um direkt im Unternehmen zu unterstützen.
  • Curriculum (Vollzeitstudium)
    1. Semester:
    • Einführung in das Studium der Psychologie
    • Allgemeine Psychologie
    • Sozialpsychologie Grundlagen
    • Persönlichkeitspsychologie
    • Psychologische Fertigkeiten 1: Kommunikation
    • Quantitative Methoden I

     

    1. Semester:
    • Quantitative Methoden II
    • Methodenlehre und Versuchsplanung
    • Psychologische Diagnostik 1 (Einführung, Testanwendung)
    • Neuropsychologie
    • Psychologische Fertigkeiten 2: Gruppeninterventionstechniken
    • Allgemeine Betriebswirtschaftslehre

     

    1. Semester:
    • Test- und Fragebogenentwicklung
    • Grundlagen Data Analytics
    • Klinische Psychologie
    • Psychologische Fertigkeiten 3: Beratungstechniken, Coaching
    • Sozialpsychologie Vertiefung
    • Financial Accounting (Buchführung und Bilanzierung)

     

    1. Semester:
    • Psychologische Diagnostik II (Interviews, Assessment Center)
    • Experimentalpraktikum
    • Psychologische Fertigkeiten 4: Projektmanagement
    • Marketing
    • Organisationspsychologie
    • Marktpsychologie & Konsumentenverhalten

     

    1. Semester:
    • Praktikum
    • Arbeits- und Gesundheitspsychologie
    • Leadership Modelle & Change Management

     

    1. Semester:
    • Betriebliches Gesundheitsmanagement
    • Medienpsychologie
    • Wirtschaftsrecht
    • Bachelor Thesis
    • Disputation
  • Curriculum (Berufsbegleitendes Studium)
    1. Semester:
    • Einführung in das Studium der Psychologie
    • Allgemeine Psychologie
    • Persönlichkeitspsychologie
    • Psychologische Fertigkeiten 1: Kommunikation
    • Quantitative Methoden I

     

    1. Semester:
    • Sozialpsychologie Grundlagen
    • Quantitative Methoden II
    • Methodenlehre und Versuchsplanung
    • Psychologische Diagnostik 1 (Einführung, Testanwendung)
    • Psychologische Fertigkeiten 2: Gruppeninterventionstechniken

     

    1. Semester:
    • Allgemeine Betriebswirtschaftslehre
    • Grundlagen Data Analytics
    • Test- und Fragebogenentwicklung
    • Neuropsychologie
    • Psychologische Fertigkeiten 3: Beratungstechniken, Coaching

     

    1. Semester:
    • Sozialpsychologie Vertiefung
    • Marketing
    • Klinische Psychologie
    • Psychologische Diagnostik II (Interviews, Assessment Center)
    • Experimentalpraktikum

     

    1. Semester:
    • Psychologische Fertigkeiten 4: Projektmanagement
    • Financial Accounting (Buchführung und Bilanzierung)
    • Organisationspsychologie
    • Marktpsychologie & Konsumentenverhalten
    • Arbeits- und Gesundheitspsychologie

     

    1. Semester:
    • Praktikum
    • Betriebliches Gesundheitsmanagement
    • Leadership & Change Management

     

    1. Semester:
    • Medienpsychologie
    • Wirtschaftsrecht
    • Bachelor Thesis
    • Disputation

Der Weg zum Studienplatz

Du erkennst dich wieder und möchtest den Bachelor Wirtschaftspsychologie studieren? Hier erfährst du alles zu Voraussetzungen, Bewerbung und Gebühren.

  • Voraussetzungen

    Das sind die Zugangsvoraussetzungen für den Bachelor Wirtschaftspsychologie:

    1. Die Allgemeine Hochschulreife, die fachgebundene Hochschulreife oder die Fachhochschulreife.

     

    1. Oder: Qualifizierung über die berufliche Bildung in Verbindung mit der geltenden Berufsbildungshochschulzugangsverordnung.

     

    1. Oder: ein als gleichwertig anerkannter Bildungsabschluss gemäß den Beschlüssen der Kultusministerkonferenz.

     

    1. Ausreichende Kenntnisse der deutschen Sprache werden mit deutscher Hochschulzugangsberechtigung vorausgesetzt. Studienbewerber:innen mit ausländischer Hochschulzugangsberechtigung müssen die erforderlichen Kenntnisse der deutschen Sprache nachweisen.

     

    Alle vollständigen Informationen findest du in unserer allgemeinen Zulassungsordnung für Bachelorstudiengänge.

     

  • Bewerbungsprozess

    Registriere dich über unser Online-Formular. Dann erhältst du von uns die Bewerbungsunterlagen per Post und eine E-Mail mit weiteren Informationen zur Studienplatzbewerbung.

    Du hast noch Fragen? Unser FAQ liefert die wichtigsten Antworten!

  • Gebührenordnung

    Alle Infos findest du in unserer Gebührenordnung.

Infoveranstaltung

Interessiert? Komm zu unserer nächsten Infoveranstaltung und lerne uns genauer kennen!

Infotermin Wirtschaftspsychologie (B.Sc.) Online

Infotermin Wirtschaftspsychologie (B.Sc.)

Möchtest du dich unverbindlich über unseren Bachelorstudiengang „Wirtschaftspsychologie“ informieren? Dann bist du herzlich eingeladen, an unserem ...

Du hast noch Fragen?

Unser Team aus der Studienberatung hilft dir gerne weiter.

 Jonas  Meschut

Jonas Meschut

studienberatung.meschut@rh-koeln.de

0221203026346

CTA_Website

Jetzt noch fürs Sommersemester 2024 bewerben!

Jetzt noch einen Platz sichern

Du möchtest psychologisches Knowhow und Wirtschaftskompetenz verbinden? Super – bewirb dich und sichere dir deinen Studienplatz!

CTA_Website_5_neu

Wir helfen dir bei der Studienfinanzierung

Stipendium, staatliche & private Förderung, Nebenjob – es gibt eine Vielzahl an Finanzierungsmöglichkeiten für dein Studium.