Categories(keywords) For Search: x0any0x xq1x xq1t2x xq1t3x xq1i5x xq1t2i5x xq1t3i5x xq3x xq3t2x xq3t3x xq3i5x xq3t2i5x xq3t3i5x xt2x xt2i5x xt3x xt3i5x xi5x

Bachelor_Mediendesign_1440x680

Bachelor Mediendesign (B.A.)

Werde Expert:in für visuelle Kommunikation. Du liebst es, zu gestalten, kreative Ideen zu entwickeln und die Welt mit deinen Designs ein bisschen schöner zu machen? Im Bachelor Mediendesign lernst du, Medien zu kreieren, die Menschen bewegen. Von Typografie bis User Experience stehen vielfältige Themen auf deinem Lehrplan. Individuelle Schwerpunkte ermöglichen dir, deine eigene Spezialisierung zu finden.

Dein theoretisches Wissen wendest du jedes Semester in Projekten – meist mit echten Kund:innen an. Im ersten Semester kreierst du mit deinen Kommiliton:innen ein Printprodukt. Im zweiten Semester setzt ihr ein Filmprojekt um. Im dritten Semester beschäftigt ihr euch mit einem Webprojekt. Und im vierten Semester entwickelt ihr eine crossmediale Kampagne.

Informiere dich jetzt über den Bachelor Mediendesign!

Kleine Gruppen
Studieren neben dem Beruf
Individuelle Schwerpunkte
Exzellente Ausstattung
Viele Kooperations-partner
Beste Karriere-aussichten

Key Facts

Deine Zukunftsaussichten

Mit einem Bachelor in Mediendesign wirst du Expert:in für visuelle Kommunikation und kreative Gestaltung. In kreativen Agenturen, in der Unternehmenskommunikation oder als Freelancer:in wirst du eine gefragte Fachkraft sein.

  • Berufsfelder

    Dir stehen vielfältige Berufe offen:

    • Grafik- und Kommunikationsdesign
    • Art und Creative Direction
    • User Experience und Interface Design
    • Medienproduktion und -gestaltung
    • Editorial Design
  • Masterstudiengänge

    Du möchtest deine akademische Laufbahn weiter ausbauen? Vertiefe dein Wissen und deine Fähigkeiten mit einem Masterstudium in User Experience Design.

Das Studium im Detail

Im Bachelor Mediendesign lernst du zu gestalten und das Gestalten zu managen. Du verstehst, wie man Botschaften mit Medien transportiert und kreative Prozesse organisiert.

Dein Bachelorstudium ist klar strukturiert. Alle Vorlesungen und Seminare ergänzen wir durch konkrete Projekte. Hier kannst du das Erlernte unter realen Bedingungen für echte Kund:innen anwenden. Oder du setzt deine Ideen anhand fiktiver Fragestellungen um.

  • Inhalte

    Zuerst lernst du die gestalterischen Grundlagen anhand von Druckprodukten, wie Magazinen oder Zeitschriften. Darauf aufbauend kommen Semester für Semester weitere Themen dazu:

    • Audio,
    • Video,
    • Web/App
    • und crossmediale Kampagnen. 
  • Curriculum (Vollzeitstudium)

    1. Semester:

    • Medientheorie und -geschichte
    • Wissenschaftliches Arbeiten
    • Typografie
    • Grafik
    • Bildgestaltung, Fotografie
    • Druckvorstufe und Druck
    • Praktische Printgestaltung (Projekt)

     

    2. Semester:

    • Konzeption und Präsentation
    • Corporate Design
    • AV-Projekt
    • Sounddesign
    • Storyboardentwicklung
    • AV-Medientechnik und -gestaltung

     

    3. Semester:

    • Interfacegestaltung
    • Webentwicklung
    • Interaktionsdesign
    • Web-Projekt
    • Projektmanagement

     

    4. Semester:

    • Designwissenschaft
    • Kunst- und Kulturwissenschaft
    • Marketing und Kommunikationsmanagement
    • Crossmediale Kampagnenentwicklung (Projekt)

     

    5. Semester:

    • Unternehmens- und Gründungsmanagement
    • Medien- und Urheberrecht
    • Presentation & Media English l
    • Mediendidaktik und -psychologie
    • Labor
    • Editorial Design
    • Schwerpunkt: Fachgebiet I

     

    6. Semester:

    • Presentation & Media English lI
    • Forschungsfelder im Mediendesign
    • Labor
    • Schwerpunkt: Fachgebiet II
    • Bachelorthesis
  • Curriculum (Berufsbegleitendes Studium)

    1. Semester:

    • Medientheorie und -geschichte
    • Wissenschaftliches Arbeiten
    • Typografie
    • Grafik
    • Druckvorstufe und Druck
    • Corporate Design

     2. Semester:

    • Bildgestaltung, Fotografie
    • Praktische Printgestaltung (Projekt)
    • Designwissenschaft
    • Konzeption und Präsentation
    • Projektmanagement

     

    3. Semester:

    • AV-Projekt
    • Sounddesign
    • Storyboardentwicklung
    • AV-Medientechnik und -gestaltung

     

    4. Semester:

    • Marketing und Kommunikationsmanagement
    • Interfacegestaltung
    • Webentwicklung
    • Interaktionsdesign
    • Web-Projekt

     

    5. Semester:

    • Kunst- und Kulturwissenschaft
    • Crossmediale Kampagnenentwicklung (Projekt)
    • Gründungsmanagement
    • Medien- und Urheberrecht
    • Mediendidaktik und -psychologie

     

    6. Semester:

    • Labor
    • Presentation & Media English
    • Editorial Design
    • Schwerpunkt: Fachgebiet I

     

    7. Semester:

    • Schwerpunkt: Fachgebiet II
    • Bachelorthesis
  • Schwerpunkte

    Du kannst in den letzten beiden Semestern aus einem breit gefächerten Angebot an Schwerpunkten wählen. Für den Bereich Mediendesign eignen sich etwa:

    • Markenentwicklung und -gestaltung: Du lernst, was Produkte, Personen oder Unternehmen zu anerkannten Marken macht. Erkunde die Techniken der Marktforschung und Zielgruppenanalyse und entdecke die Kunst effektiver Kommunikationsstrategien, insbesondere in crossmedialen Kampagnen.
       
    • Creative Leadership und Innovation: In diesem Schwerpunkt erkundest du die Macht der Kreativität als zentrale wirtschaftliche Ressource. Du lernst, wie kreative Prozesse zu ökonomischen Veränderungen führen und wie du innovative Ideen in marktfähige Produkte umsetzt. Kernkompetenzen wie Creative Problem Solving, moderne Innovationsstrategien, Leadership und Change-Management sowie agile Methoden wie Scrum und Kanban bereiten dich darauf vor, als Digital Pioneer mit fundierten Kenntnissen in digitalen Innovationen und Fallstudien von führenden Unternehmen wie Apple und Google, die Zukunft zu gestalten.
       
    • Art Direction und Communication Design: Du tauchst in die dynamische Welt des Mediendesigns ein, wo sich Anforderungen ständig weiterentwickeln und hohe Gestaltungskompetenz sowie interdisziplinäres Handeln gefragt sind. Du vertiefst vorhandene Kenntnisse in Bereichen wie Digital Publishing, Bildsprache und Soziale Medien und beschäftigst dich mit fortgeschrittenen Themen wie Verpackungsdesign sowie User Experience und innovativer Interfacegestaltung.

    Weitere Informationen und eine Übersicht aller Schwerpunkte findest du hier.

Der Weg zum Studienplatz

Du erkennst dich wieder und möchtest den Bachelor Mediendesign studieren? Hier erfährst du alles zu Voraussetzungen, Bewerbung und Gebühren.

  • Voraussetzungen

    Das sind die Zugangsvoraussetzungen für den Bachelor Mediendesign:

    1. Die Allgemeine Hochschulreife, die fachgebundene Hochschulreife oder die Fachhochschulreife.

     

    1. Oder: Qualifizierung über die berufliche Bildung in Verbindung mit der geltenden Berufsbildungshochschulzugangsverordnung.

     

    1. Oder: ein als gleichwertig anerkannter Bildungsabschluss gemäß den Beschlüssen der Kultusministerkonferenz.

     

    1. Ausreichende Kenntnisse der deutschen Sprache werden mit deutscher Hochschulzugangsberechtigung vorausgesetzt. Studienbewerber:innen mit ausländischer Hochschulzugangsberechtigung müssen die erforderlichen Kenntnisse der deutschen Sprache nachweisen.

     

    Alle vollständigen Informationen findest du in unserer allgemeinen Zulassungsordnung für Bachelorstudiengänge.

     

  • Auswahlverfahren

     

    Thema der Mappe für das Wintersemester 2024/25:

    • Thema „Zusammen Stark“ einreichen oder
    • ein frei gewähltes Thema.


    Abgabetermin der Mappe für das Wintersemester 2024/25: 

    Die Abgabe ist jederzeit möglich, spätestens aber bis zum 9. Juli 2024. Wenn du die persönliche Abgabe deiner Mappe bevorzugst, kannst du diese am Dienstag, den 9. Juli 2024 zwischen 14:00 und 18:00 Uhr in der Schaevenstraße 1a, 50676 Köln in Raum 021 abgeben.

    Zusatzangebot: Unser Mappentutorium am 25.06.2024: 
    Bei unserem Mappentutorium wirst du von Professor*innn hinsichtlich deiner Mappe beraten. Gerne kannst du schon angefertigte Arbeiten zeigen oder auch nur Ideen darstellen und vorstellen. Auch Kommen und Zuhören, was andere vorhaben, ist erlaubt. Jetzt anmelden!

    Im Bachelorstudiengang Mediendesign wird die Vorlage einer Mappe zu einem vom Fachbereich vorgegebenen oder frei gewählten Thema als besondere Zulassungsbedingung festgelegt.

    In diesem Feststellungsverfahren zur künstlerisch-gestalterischen Eignung sollst du nachweisen, dass du über eine besondere künstlerisch-gestalterische Begabung verfügst..


    Die Idee zählt…
    Zeig uns deine kreativen Ideen! Nur mit einer gründlichen Recherche in Fachzeitschriften, Büchern und professionellen Online-Medien gelangst du zu einer besonderen Idee. Verfolge lieber eine Idee konsequent und tiefgehend als mehrere. Eine gewisse gesellschaftliche Einbettung und Reflexion sind zwar nicht zwingend, wird von uns aber gern gesehen, denn sie zeigt deine akademische Befähigung. Hierzu zählen beispielsweise die Behandlung ethischer Grundfragen des Lebens und Überlegungen wie: Welche Produkte oder Kampagnen können unsere Gesellschaft bereichern? Auf welche gesellschaftlichen Probleme lohnt es sich aufmerksam zu machen?

    Die Ausführung
    Deine Idee muss ausreichend schriftlich begründet und dargelegt werden. Du solltest mindestens eine Seite konzeptioneller Argumentation liefern. Grundsätzlich kannst du alle beliebigen Medien einreichen, Filme, Plakate, Poster, Broschüren, Kalender, Games bzw. Spiele, interaktive Fassaden- oder Schaufensterideen, Internetseiten oder Apps für Tablets oder Smartphones. Weitere mögliche Inhalte deiner Mappe können Entwürfe für Anzeigen, Guerillamarketing oder ganze Cross-Media-Kampagnen sein. Und zuletzt benötigen wir eine Erklärung, dass die Arbeiten selbstständig angefertigt wurden.

    Der Umfang und das Format
    Hinsichtlich des Umfangs haben wir keine festen Vorstellungen. Lass dich bitte hierdurch leiten:

    • Durchdenke besser eine Idee gründlich und facettenreich als mehrere Ideen nur oberflächlich
    • Die Ausführungsqualität (Sorgfalt und Kreativität) ist wichtiger als die Quantität

    Das Format der Abgaben sollte DIN A3 nicht überschreiten. Es dürfen auch gerne dreidimensionale Arbeiten abgegeben werden oder auch komplett digitale Mappen bzw. Arbeiten.

    Die Abgabe
    Eine Abgabe ist jederzeit möglich, spätestens aber bis oben genannten Termin.

    Folgende Alternativen stehen dir zur Verfügung:

    1) persönliche Abgabe
    AM oben genannten Termin kannst du persönlich oder durch einen Vertreter deine Mappe abgeben. 

    2) Versand per Post
    Alternativ ist auch ein Versand per Post möglich. Dann bitte an:
    Rheinische Hochschule Köln
    Studienberatung, z.Hd. Herr Meschut
    Schaevenstraße 1a-b
    50676 Köln

    3) Per E-Mail
    Gerne kannst du deine Mappe/Arbeiten auch digital einreichen. Hierfür sende uns deine Mappe als PDF per Mail an bmd@rh-koeln.de. Solltest du multimediale Entwürfe entwickelt haben, so lade diese auf einer geeigneten Plattform hoch und teilen uns den Link mit. Das PDF enthält dann noch deine Herleitungen und Begründungen, die Eigenständigkeitserklärung und deine persönlichen Daten.

    Wichtig!
    Denke daran, uns folgende Angaben mitzuteilen: Vor- und Nachname, Adresse, E-Mail-Adresse und Telefonnummer.
    Die Bewertung
    Die Kriterien sind
    1) Konzeptionelle Grundlage (Qualität der Ideen, Argumentation und Konzept)
    2) Gestalterische Ausführungsqualität (formale Umsetzung, Bezug zur Konzeption, ggf. Breite der eingesetzten Techniken)
    3) Formale Rahmenbedingungen (Aufbereitung der Mappe, Lebenslauf)

    Die Studienplätze werden gemäß den ermittelten Noten vergeben. Die Eignungsprüfung wird von einer Kommission von mindestens zwei hauptberuflich Lehrenden gebildet. Das Ergebnis der Eignungsprüfung wird dir von der Studiengangsleitung mitgeteilt.

    Schon bestanden?
    Eine Feststellung der künstlerisch-gestalterischen Eignung, die im Rahmen eines Verfahrens an einer anderen Hochschule für Studiengänge der Visuellen Kommunikation und des Mediendesigns getroffen wurde, wird anerkannt, soweit sie in ihren Anforderungen gleichwertig ist. Wechsler von einem anderen staatlich anerkannten Design-Studiengang können die Anerkennung ihrer dortigen Zulassung für den RH-Studiengang Mediendesign per E-Mail formlos beantragen.

     

  • Bewerbungsprozess

    Registriere dich über unser Online-Formular. Dann erhältst du von uns die Bewerbungsunterlagen per Post und eine E-Mail mit weiteren Informationen zur Studienplatzbewerbung.

    Du hast noch Fragen? Unser FAQ liefert die wichtigsten Antworten!

  • Gebührenordnung

    Alle Infos findest du in unserer Gebührenordnung.

Weitere Events und Vorträge

Du hast noch Fragen?

Unser Team aus der Studienberatung hilft dir gerne weiter.

 Jonas  Meschut

Jonas Meschut

studienberatung.meschut@rh-koeln.de

+49 221 / 203026346

Praxisprojekte unserer Studierenden

CTA_Website

Bewirb dich jetzt!

Du möchtest Expert:in für visuelle Kommunikation werden? Super – sichere dir jetzt deinen Studienplatz im Bachelor Mediendesign!

CTA_Website_5_neu

Wir helfen dir bei der Studienfinanzierung

Stipendium, staatliche und private Förderung, Nebenjob – es gibt viele Finanzierungs-möglichkeiten für dein Studium.