Studienberatung_1440x680

Leistungs- und Spitzensport

Die Rheinische Hochschule Köln bietet das Studienprogramm „Leistungs- und Spitzensport – Karriere hoch 2“ an. Mit individueller Beratung, Betreuung und flexiblen Studienzeiten bietet es Leistungssportlern die Möglichkeit, ein akademisches Studium neben den zeitaufwändigen Trainings und Wettkämpfen zu absolvieren.

Der Leistungs- und Spitzensport in der Bundesrepublik Deutschland erfährt zur Zeit nachhaltige Veränderungen. Diese Veränderungen sind Folge der Umwälzungen in Schule und Ausbildung. An den Hochschulen hat sich die Umsetzung des Bologna-Prozesses nachhaltig auf den Studienverlauf ausgewirkt. Die Möglichkeit von Studierenden, Sport und Studium zu vereinbaren, nimmt ab. Verschärft gilt der Befund für Spitzen- und Leistungssportler.

Die Bildungseinrichtungen nehmen darauf in der Regel keine Rücksicht. Auch Leistungs- und Spitzensportler sind aber den Gesetzmäßigkeiten des Berufsmarktes ausgesetzt. Während sie früher ihre Karrieren mit Ende zwanzig beendeten, geschieht dies heute eher mit 22 bis spätestens 25 Jahren, um auf dem Arbeitsmarkt nicht den Anschluss zu verlieren.

„Sport mit allen seinen Facetten ist in unserer Gesellschaft von großer Bedeutung. Spitzen-, Breiten- und Freizeitsport bieten neben der sportlichen Aktivität Chancen zur Integration, leisten positive Effekte bei der Gewaltprävention und der Gesundheitsvorsorge und haben darüber hinaus große wirtschaftliche Bedeutung.“ Thomas de Maizière, damaliger Bundesminister des Inneren im 12. Sportbericht der Bundesregierung

Daher ermöglicht die RH als eine der wenigen Hochschulen in Deutschland die Verbindung von Studium- und Leistungssport zu einer einheitlichen Karriere. In sämtlichen an der RH angebotenen Bachelor- und Master-Studiengängen erfahren Leistungs- und Spitzensportler eine besondere Betreuung.

 

Spitzensport

Wir fördern dich! 

Die RH ermöglicht dir als eine der wenigen Hochschulen in Deutschland die Verbindung von Studium- und Leistungssport zu einer einheitlichen Karriere. In sämtlichen an der RH angebotenen Bachelor- und Master-Studiengängen erfahren Leistungs- und Spitzensportler eine besondere Betreuung.

Wir bieten Dir:

  • Beratung fach- und laufbahnspezifisch
  • Flexible Studiengestaltung
  • Planbarkeit von Prüfungen durch mehrere alternative Termine pro Semester
  • Zusammenarbeit mit den einzelnen Studiengangsleitern und Prüfungsämtern
  • Urlaubssemester bei Vorbereitung auf internationale Wettkämpfe/Trainingslager
  • Mentoring/ständiger Ansprechpartner an der RH
  • Zusammenarbeit von Vereinen, Verbänden, Olympiastützpunkten und Hochschule
  • Teilnahme an Deutschen und europäischen Hochschulmeisterschaften und Universiaden
  • Anerkennung und Unterstützung außergewöhnlichen sportlichen Engagements
  • Praktikumsbörse
  • Stipendienförderprogramme
  • NRW-Sportstiftungs-Stipendium

NRW-Sportstiftungs-Stipendium

Damit du den Leistungssport und das Studium besser vereinbaren kannst, nehmen dir Stipendien den finanziellen Druck. Gemeinsam mit der Sportstiftung NRW vergibt die Rheinische Hochschule Köln das NRW-Sportstiftungs-Stipendium.

Dieses soll speziell an olympische, paralympische oder deaflympischen Bundeskaderathlet*innen (z.B. PK, EK, NK1, NK2) der RFH Köln vergeben werden. Dabei müssen die Sportler*innen für einen NRW-Verein starten oder ihren Trainings- oder Lebensmittelpunkt (Erstwohnsitz) in NRW haben.

Für das NRW-Sportstiftungs-Stipendium können sich alle Studierenden bewerben, die einen Bachelor- oder Master-Abschluss an der Rheinischen Hochschule Köln anstreben und immatrikuliert sind. Bewerben können sich außerdem alle Abiturient*innen sowie Studieninteressierte, die zu Beginn der jeweiligen Förderperiode ein Studium an der Rheinischen Fachhochschule Köln aufnehmen möchten.

Nicht möglich ist eine Bewerbung für Angehörige von Bundeswehr, Bundes- und Landespolizei und Zoll sowie für Athlet*innen, die im betreffenden Förderzeitraum von der Deutschen Sporthilfe mit dem Deutsche Bank Stipendium gefördert werden. Eine Doppelförderung (Deutschlandstipendium der RFH Köln und NRW-Sportstiftungs-Stipendium) ist ausgeschlossen.

Das Stipendium endet grundsätzlich mit dem erfolgreichen Studienabschluss bzw. bei Exmatrikulation. Bei einem Urlaubssemester muss im Einzelfall geprüft werden, ob das Stipendium ausgezahlt werden kann.

Hinweis: Auf eine Förderung durch die Sportstiftung NRW besteht auch bei Vorliegen der Fördervoraussetzungen kein Rechtsanspruch.

Bewerbungsvoraussetzungen

Folgende erforderliche Nachweise und Qualifikationen müssen eingereicht werden. Nur vollständige Bewerbungsunterlagen können berücksichtigt werden! Bitte reiche deine Unterlagen mitsamt der Teilnahmeerklärung per Mail an christian.streich@rfh-koeln.de ein.

  • Pflichtnachweise
    • Hochschulzugangsberechtigung (bei Studienbewerber*innen)
    • unterschriebene Teilnahmeerklärung (s. wichtige Downloads)
    • Vollständige Leistungsübersicht über das bisherige Studium (entfällt bei Studienbewerber*innen)
    • Kaderbescheinigung (z.B. PK, EK, NK1, NK2)
  • Pflichtnachweise - sofern vorhanden
    • Zeugnisse (Ausbildung, Beruf)
    • Immatrikulationsbescheinigung (falls bereits vorhanden, ansonsten nach Studienbeginn nachzureichen – vorher erfolgt keine Auszahlung!)
  • Freiwillige Ergänzungen
    • Zeugnisse und Bescheinigungen über Praktika und Nebenjobs
    • Bescheinigungen über ehrenamtliches/gesellschaftliches Engagement, besondere Fähigkeiten, Auszeichnungen, Preise, Auslandsaufenthalte, etc. (nur bescheinigtes Engagement kann gewertet werden)
  • Wichtige Downloads

    Hier findest du die Teilnahmeerklärung, die Förderrichtlinien sowie die Hinweise zur Datenerhebung als PDF zum Download. 

Du hast noch Fragen?

Unsere Ansprechpartner für das NRW-Sportstiftungs-Stipendium steht dir gerne zur Verfügung.

 Christian Streich

Christian Streich

Stellvertretender Leiter der Studienberatung

studienberatung.streich@rh-koeln.de

0221203026369

CTA_Website_5_neu

Wir beraten dich gerne

Du bist noch unschlüssig? Dann kontaktiere gerne unser Team aus der Studienberatung. 

CTA_Website

Bewirb dich jetzt!

Finde deine Berufung und sichere dir jetzt deinen Wunschstudienplatz!