Categories(keywords) For Search: x0any0x xq1x xq1t2x xq1t3x xq1i4x xq1t2i4x xq1t3i4x xq3x xq3t2x xq3t3x xq3i4x xq3t2i4x xq3t3i4x xt2x xt2i4x xt3x xt3i4x xi4x

Bachelor Machinenbau_1440x680

Bachelor Maschinenbau (B.Eng.) - Fachrichtung Mechatronik

Du willst die Technologien von morgen entwickeln und die besten Voraussetzungen für deine Karriere als Ingenieur:in schaffen? Das Studium in Maschinenbau mit der Fachrichtung Mechatronik bietet dir eine umfassende Ausbildung an der Schnittstelle von Mechanik, Elektronik und Informatik. Du lernst die neuesten Entwicklungen in Robotik, Automatisierung und Künstlicher Intelligenz kennen und gestaltest die Zukunft der Industrie 4.0 mit.

In kleinen Studiengruppen profitierst du von einem direkten und intensiven Austausch mit den Dozierenden. Unsere hochmodernen Labore und die praxisnahe Ausbildung ermöglichen dir, theoretische Kenntnisse in praktischen Projekten anzuwenden und wertvolle Erfahrungen zu sammeln.

Mit einem Bachelor in Maschinenbau – Fachrichtung Mechatronik eröffnen sich dir ausgezeichnete Berufsperspektiven in einer Vielzahl von Branchen, von der Automobilindustrie über die Medizintechnik bis hin zur Robotik. 

Erfahre mehr über den Bachelor Maschinenbau – Fachrichtung Mechatronik!

Hoher Praxisbezug
Kleine Lern-gruppen
Studieren neben dem Beruf
Exzellente Ausstattung
Optionales Praxissemester
Starke Vernetzung zu Unternehmen

Key Facts

Deine Zukunftsaussichten

Mit einem Abschluss in Maschinenbau mit der Fachrichtung Mechatronik hast du das Zeug, Neues zu schaffen und die Zukunft der digitalisierten Gesellschaft zu gestalten. Dich erwarten hervorragende Berufsaussichten als Fach- und Führungskraft in vielen Branchen.

  • Berufsfelder

    Arbeite als Ingenieur:in beispielsweise in diesen Bereichen:

    • Maschinenbau-Branche und Betrieben der Mechatronik
    • Automobilindustrie und ihren Zulieferbetrieben
    • Medizintechnik und der optischen Industrie
    • Mess- und Regelungstechnik
    • Antriebstechnik
  • Masterstudiengänge

    Schaffe ideale Voraussetzungen für eine Führungsposition oder eine akademische Laufbahn mit einem weiterführenden Masterstudiengang. An der RH kommt für dich zum Beispiel der Master Technical Management infrage.

Das Studium im Detail

Das Studium vermittelt dir ein breites naturwissenschaftliches Wissen und Spezialwissen aus den Bereichen Mechanik, Elektronik und Informatik. Ergänzt durch Soft Skills und weitere Qualifikationen wirst du bestens vorbereitet auf eine Karriere als Ingenieur:in.

  • Inhalte

    Nach den notwendigen Grundlagen in Maschinenbau, Elektrotechnik und Informatik liegt der Schwerpunkt des Studiengangs darauf, wie aus diesen Bausteinen intelligente Lösungen für die Zukunft entwickelt werden können.  Du lernst, wie du mechatronische Systeme methodisch entwickelst, fertigst und betreibst. Der Praxisanteil ist hoch: Du führst Projekte durch, in Einzelarbeit und in einem Team. In diesen Gruppen arbeitest du auch interdisziplinär mit Kommiliton:innen aus den anderen Ingenieurbereichen – unterstützt von unseren Dozierenden. Dir stehen umfangreich ausgestattete Labore und Maker Spaces, wie unser Poolhaus, zur Verfügung. Erfahrene Ansprechpartner:innen stehen dir dort zur Seite.

  • Curriculum (Vollzeitstudium)

    1. Semester

    • Grundlagen der Ingenieurmathematik
    • Grundlagen der Physik
    • Grundlagen der Elektrotechnik 1
    • Technische Mechanik: Statik
    • Werkstoffkunde


    2. Semester

    • Werkstoffkunde
    • Mathematik für Maschinenbauer
    • Grundlagen der Elektrotechnik 2
    • Technische Mechanik: Festigkeitslehre
    • Technische Informatik
    • Labor Physik
    • Labor Elektrotechnik Grundlagen
    • Labor Werkstoffkunde


    3. Semester

    • Elektronische Bauelemente und Schaltungen
    • Praktische Informatik
    • Sensor- und Steuerungstechnik
    • Technisches Projektmanagement
    • Leistungselektronik
    • CAD I
    • Labor Messtechnik
    • Konstruktionslehre


    4. Semester

    • Konstruktionslehre
    • Elektrische Maschinen und Antriebe
    • Regelungstechnik
    • Wissenschaftliches Arbeiten ING
    • Labor Automatisierungstechnik Grundlagen
    • Embedded Systems (fest)
    • Werkzeugmaschinen und Produktionsverfahren BM/BPM


    5. Semester

    • Werkzeugmaschinen und Produktionsverfahren BM/BPM
    • Entwicklungsprojekt
    • Digitale Transformation der industriellen Produktion
    • Technisches Englisch
    • Labor Elektrische Maschinen und Antriebstechnik
    • Labor Regelungstechnik
    • Mechatronische Systeme (fest)
    • Projektarbeit


    6. Semester

    • Industriebetriebslehre
    • Robotik (fest)
    • Bachelor Disputation
    • Bachelor Thesis
  • Curriculum (Vollzeitstudium mit Praxissemester)

    1. Semester

    • Grundlagen der Ingenieurmathematik
    • Grundlagen der Physik
    • Grundlagen der Elektrotechnik 1
    • Technische Mechanik: Statik
    • Werkstoffkunde


    2. Semester

    • Werkstoffkunde
    • Mathematik für Maschinenbauer
    • Grundlagen der Elektrotechnik 2
    • Technische Mechanik: Festigkeitslehre
    • Technische Informatik
    • Labor Physik
    • Labor Elektrotechnik Grundlagen
    • Labor Werkstoffkunde


    3. Semester

    • Elektronische Bauelemente und Schaltungen
    • Praktische Informatik
    • Sensor- und Steuerungstechnik
    • Technisches Projektmanagement
    • Leistungselektronik
    • CAD I
    • Labor Messtechnik
    • Konstruktionslehre


    4. Semester

    • Konstruktionslehre
    • Elektrische Maschinen und Antriebe
    • Regelungstechnik
    • Wissenschaftliches Arbeiten ING
    • Labor Automatisierungstechnik Grundlagen
    • Embedded Systems (fest)
    • Werkzeugmaschinen und Produktionsverfahren BM/BPM


    5. Semester

    • Werkzeugmaschinen und Produktionsverfahren BM/BPM
    • Entwicklungsprojekt
    • Digitale Transformation der industriellen Produktion
    • Technisches Englisch
    • Labor Elektrische Maschinen und Antriebstechnik
    • Labor Regelungstechnik
    • Mechatronische Systeme (fest)
    • Projektarbeit


    6. Semester

    • Praxissemester


    7. Semester

    • Industriebetriebslehre
    • Robotik (fest)
    • Bachelor Disputation
    • Bachelor Thesis
  • Curriculum (Berufsbegleitendes Studium)

    1. Semester

    • Grundlagen der Physik
    • Grundlagen der Elektrotechnik 1
    • Technische Informatik
    • Grundlagen der Ingenieurmathematik


    2. Semester

    • Grundlagen der Ingenieurmathematik
    • Grundlagen der Elektrotechnik 2
    • Praktische Informatik
    • Technische Mechanik: Statik
    • Labor Physik
    • Labor Elektrotechnik Grundlagen


    3. Semester

    • Mathematik für Maschinenbauer
    • Werkstoffkunde
    • Technische Mechanik: Festigkeitslehre
    • Elektronische Bauelemente und Schaltungen


    4. Semester

    • Sensor- und Steuerungstechnik
    • Digitale Transformation der industriellen Produktion
    • Leistungselektronik
    • CAD I
    • Labor Werkstoffkunde
    • Konstruktionslehre


    5. Semester

    • Konstruktionslehre
    • Regelungstechnik
    • Technisches Projektmanagement
    • Labor Messtechnik
    • Werkzeugmaschinen und Produktionsverfahren BM/BPM


    6. Semester

    • Werkzeugmaschinen und Produktionsverfahren BM/BPM
    • Entwicklungsprojekt
    • Elektrische Maschinen und Antriebe
    • Wissenschaftliches Arbeiten ING
    • Labor Automatisierungstechnik Grundlagen
    • Embedded Systems (fest)


    7. Semester

    • Industriebetriebslehre
    • Technisches Englisch
    • Labor Elektrische Maschinen und Antriebstechnik
    • Labor Regelungstechnik
    • Mechatronische Systeme (fest)
    • Projektarbeit


    8. Semester

    • Robotik (fest)
    • Bachelor Disputation
    • Bachelor Thesis

  • Curriculum (Berufsbegleitendes Studium mit Praxissemester)

    1. Semester

    • Grundlagen der Physik
    • Grundlagen der Elektrotechnik 1
    • Technische Informatik
    • Grundlagen der Ingenieurmathematik


    2. Semester

    • Grundlagen der Ingenieurmathematik
    • Grundlagen der Elektrotechnik 2
    • Praktische Informatik
    • Technische Mechanik: Statik
    • Labor Physik
    • Labor Elektrotechnik Grundlagen


    3. Semester

    • Mathematik für Maschinenbauer
    • Werkstoffkunde
    • Technische Mechanik: Festigkeitslehre
    • Elektronische Bauelemente und Schaltungen


    4. Semester

    • Sensor- und Steuerungstechnik
    • Digitale Transformation der industriellen Produktion
    • Leistungselektronik
    • CAD I
    • Labor Werkstoffkunde
    • Konstruktionslehre


    5. Semester

    • Konstruktionslehre
    • Regelungstechnik
    • Technisches Projektmanagement
    • Labor Messtechnik
    • Werkzeugmaschinen und Produktionsverfahren BM/BPM


    6. Semester

    • Werkzeugmaschinen und Produktionsverfahren BM/BPM
    • Entwicklungsprojekt
    • Elektrische Maschinen und Antriebe
    • Wissenschaftliches Arbeiten ING
    • Labor Automatisierungstechnik Grundlagen
    • Embedded Systems (fest)


    7. Semester

    • Industriebetriebslehre
    • Technisches Englisch
    • Labor Elektrische Maschinen und Antriebstechnik
    • Labor Regelungstechnik
    • Mechatronische Systeme (fest)
    • Projektarbeit


    8. Semester

    • Praxissemester


    9. Semester

    • Robotik (fest)
    • Bachelor Disputation
    • Bachelor Thesis

  • Muss ich ein Praktikum absolvieren?

    Ein Studium vermittelt traditionell theoretisches Wissen in Vorlesungen und Seminaren – das ist auch an der RH nicht anders. Was dein Studium an der RH auszeichnet, ist jedoch, dass wir in Praxismodulen diese Theorie direkt in der Praxis anwenden. Praktika sind ein wichtiger Baustein, die dein Studium noch näher an das „echte Berufsleben“ rücken.

    Grundpraktikum

    Ein Praktikum vor Studienbeginn ist keine zwingende Voraussetzung für ein Studium an der RH – wir empfehlen es dir jedoch dringend, mindestens vier bis sechs Wochen in deinen Wunschjob in einem Unternehmen oder in der öffentlichen Verwaltung hineinzuschnuppern. Warum? Du sammelst erste Berufserfahrung, weißt besser, was dich erwartet und kannst überprüfen, ob der Job wirklich der richtige für dich ist. Ein Grundpraktikum, so nennen wir das Praktikum vor deinem Studienbeginn, hilft dir nicht nur bei der Berufs- und Studienorientierung, sondern auch während deines Studiums. Theoretische Lerninhalte aus dem Studium wirst du durch deine Praxiserfahrung schneller verstehen und anwenden können. Außerdem knüpfst du Kontakte in die Arbeitswelt, was dir bei der späteren Jobsuche ganz sicher helfen wird. 

    Fachpraktikum (erforderlich bis zum 4. Semester)

    Vor allem in den praxisorientierten Studiengängen ist der Kern des Studiums, dass du Theorie direkt mit der Praxis verknüpfst. Deshalb sehen wir dort ein sechswöchiges Fachpraktikum vor. Bis spätestens bei der Anmeldung der Bachelorthesis solltest du es nachweisen können. Besser ist jedoch, wenn du dein Praktikum schon innerhalb der ersten vier Semester absolvierst. Dann kannst du dich in den letzten Semestern voll und ganz auf deine gewählten Schwerpunkte konzentrieren. Ob in deinem Studiengang ein Praktikum eingeplant ist, erfährst du in der jeweiligen SPO-Studienprüfungsordnung.

  • Schwerpunkte

    Wir bieten dir eine Vielzahl von Wahlfächern, die auch aus anderen ingenieurwissenschaftlichen Disziplinen stammen können, mit denen du dich nach deinen Ambitionen spezialisieren kannst. In Maschinenbau bieten wir diese Schwerpunkte an:

    • Produktentwicklung
    • Werkzeug- und Fertigungstechnik
    • Robotik
    • Verfahrenstechnik
  • Projekte und Kooperationen

    Im Studium realisierst du zahlreiche Projekte. Hier sind einige Beispiele, die unsere Studierenden bereits umgesetzt haben:

    • Studierende haben einen innovativen Schredder für den Hausmüll entwickelt und gebaut.
    • Sie haben die Technologie des autonomen Fahrens an Modellautos weiterentwickelt und getestet.
    • Im Bereich der erneuerbaren Energien haben Studierende eine Anlage zur Herstellung von Wasserstoff aus Sonnenenergie entworfen und betrieben.
    • Gemeinsam haben wir das Minilabor „Mechatronische Antriebssysteme“ entwickelt. Darüber hinaus haben wir weitere Labore eingerichtet, wie das Labor „Nachhaltige Energiesysteme“, das Automatisierungslabor und das Labor „Hochspannungstechnik“.

    Unsere Hochschule pflegt enge Kontakte zu zahlreichen Unternehmen im Großraum Köln, darunter Ford, Igus und die Deutz AG. Diese Verbindungen kannst du nutzen, um gemeinsam mit den Unternehmen Projektideen zu verwirklichen.

Der Weg zum Studienplatz

Du erkennst dich wieder und möchtest den Bachelor Maschinenbau studieren? Hier erfährst du alles zu Voraussetzungen, Bewerbung und Gebühren.

  • Voraussetzungen

    Das sind die Zugangsvoraussetzungen für den Bachelor Maschinenbau:

    1. Die Allgemeine Hochschulreife, die fachgebundene Hochschulreife oder die Fachhochschulreife.

     

    1. Oder: Qualifizierung über die berufliche Bildung in Verbindung mit der geltenden Berufsbildungshochschulzugangsverordnung.

     

    1. Oder: ein als gleichwertig anerkannter Bildungsabschluss gemäß den Beschlüssen der Kultusministerkonferenz.

     

    1. Ausreichende Kenntnisse der deutschen Sprache werden mit deutscher Hochschulzugangsberechtigung vorausgesetzt. Studienbewerber:innen mit ausländischer Hochschulzugangsberechtigung müssen die erforderlichen Kenntnisse der deutschen Sprache nachweisen.

     

    Alle vollständigen Informationen findest du in unserer allgemeinen Zulassungsordnung für Bachelorstudiengänge.

     

  • Bewerbungsprozess

    Registriere dich über unser Online-Formular. Dann erhältst du von uns die Bewerbungsunterlagen per Post und eine E-Mail mit weiteren Informationen zur Studienplatzbewerbung.

    Du hast noch Fragen? Unser FAQ liefert die wichtigsten Antworten!

  • Gebührenordnung

    Alle Infos findest du in unserer Gebührenordnung.

Infoveranstaltung

Interessiert? Komm zu unserer nächsten Infoveranstaltung und lerne uns genauer kennen!

Infotermin Maschinenbau (B.Eng.) Am Campus

Infotermin Maschinenbau (B.Eng.)

Möchtest du dich unverbindlich über unseren Bachelorstudiengang „Maschinenbau“ informieren? Dann bist du herzlich eingeladen, an unserem Infotermin ...

Lerne uns kennen

Beim Open House stellen wir dir unsere Hochschule vor und stehen bereit, um all deine Fragen zu unseren Studiengängen, den Zulassungsvoraussetzungen, der Studienfinanzierung und vielen weiteren Themen zu beantworten.

Open House Online

Open House

Du möchtest dich unverbindlich über ein Studium an der RH Köln informieren? Dann bist du herzlich eingeladen, an unserem Open House teilzunehmen! ...

Du hast noch Fragen?

Unser Team aus der Studienberatung hilft dir gerne weiter.

 Corinna Gumprich

Corinna Gumprich

studienberatung.gumprich@rh-koeln.de

+49 221 / 203026303

Poolhaus_Teaser

Entdecke unser POOLHAUS

In unserer Studierenden-Werkstatt, die wir auch POOLHAUS nennen, hast du die Möglichkeit deine eigenen Ideen und Projekte in die Tat umzusetzen. Auf 400qm findest du Werkbänke, Maschinen und Handwerkzeug aller Art und kannst deiner Kreativität freien lauf lassen.

CTA_Website

Bewirb dich jetzt!

Du möchtest als Ingenieur:in die Zukunft gestalten? Sichere dir jetzt deinen Studienplatz im Bachelor Maschinenbau – Fachrichtung Mechatronik!

CTA_Website_5_neu

Wir helfen dir bei der Studienfinanzierung

Stipendium, staatliche und private Förderung, Nebenjob – es gibt viele Finanzierungs-möglichkeiten für dein Studium.