Categories(keywords) For Search: x0any0x xq1x xq1t2x xq1i3x xq1t2i3x xq3x xq3t2x xq3i3x xq3t2i3x xt2x xt2i3x xi3x

Bachelor_Unternehmensmanagement_1440x680

Bachelor Unternehmensmanagement (B.A.)

Werde Unternehmer:in von morgen. Möchtest du ein echtes Business-Allround-Talent werden, um ein Unternehmen zu führen und Innovationen voranzutreiben? Dann ist der Bachelor in Unternehmensmanagement genau das Richtige für dich. Hier lernst du, das große Ganze eines Unternehmens zu überblicken und strategisch kluge Entscheidungen zu treffen. Das Studium mixt Disziplinen wie Betriebswirtschaftslehre, Psychologie und Patentwesen. Du baust dein Methoden-Know-how auf, entwickelst im Team mit anderen Studierenden ein Produkt und stellst einen Businessplan auf. Ob Selbstständigkeit, Startup oder Mittelstand: Mit diesem Bachelor wirst du Gründer:in, kannst neue Geschäftsfelder erschließen oder eine Unternehmensnachfolge antreten.

Informiere dich jetzt über den Bachelor Unternehmensmanagement!

Einzigartiger Studiengang
Großer Praxisbezug
Kleine Lern-gruppen
Interaktive Lehr-methoden
Persönliche Betreuung
Starke Vernetzung zu Unternehmen

Key Facts

Deine Zukunftsaussichten

Der Bachelorstudiengang Unternehmensmanagement ist einzigartig, was ihm die Auszeichnung als "Innovationsort des Jahres 2021" eingebracht hat. Er basiert auf der Frage: Was benötigt man, um ein Unternehmen erfolgreich zu gründen oder zu entwickeln? Dieser Ansatz macht den Studiengang nicht nur theoretisch fundiert, sondern auch sehr praxisnah und zukunftsgerichtet. Mit diesem Bachelor bist du so breit aufgestellt, dass du die Verantwortung für ein ganzes Unternehmen übernehmen kannst.

Das Studium im Detail

In diesem Bachelor vermitteln wir dir Wissen und Kompetenzen, die du benötigst, um als Gründer:in durchzustarten, ein Unternehmen zu übernehmen oder als Unternehmensberater:in Karriere zu machen.

  • Inhalte

    Das Studium setzt sich zusammen aus Inhalten aus den Bereichen Betriebswirtschaftslehre, Psychologie, Patentwesen und Entwicklung. Im Fokus steht ganz klar: Du lernst innovative Geschäftsprozesse zu verstehen über Strategie und Experiment wirst du zum Entrepreneur oder zur Entrepreneurin!

    Diese Module zeichnen den Bachelor besonders aus:

    • Innovationsmanagement
    • Workshop I: Produkt konzipieren
    • Workshop II: Prototyp erstellen
    • Businessplan
    • Startup-Exkursionen
    • Marken- und Urheberrecht
    • Patentrecht und Patentstrategie
    • Strategiemanagement
    • M&A-Prozesse
    • Marketing
    • Marktforschung
    • Grundlagen Psychologie
    • Kommunikation
    • Vertriebsmanagement
    • Leadership
    • Business Process Management
  • Curriculum (Vollzeitstudium)
    Modulbezeichnung + Kompetenzfeld Prüfungsform Semester SWS CP
    1 2 3 4 5 6
    Allgemeine Betriebswirtschaftslehre K 3           3 5
    Buchführung K 3           3 5
    Wirtschaftsmathematik K 3           3 5
    Wissenschaftliches Arbeiten H 3           3 5
    Volkswirtschaftslehre K 3           3 5
    Entrepreneurship und Unternehmensgründung H 3           3 5
    Steuern K   3         3 5
    Investition und Finanzierung K   3         3 5
    Statistische Grundlagen K   3         3 5
    Grundlagen Psychologie R   3         3 5
    Marketing H   3         3 5
    Projektmanagement H   3         3 5
    Nachhaltigkeitsmanagement R     3       3 5
    Business English K     3       3 5
    Recht K     3       3 5
    Kommunikation K     3       3 5
    Marktforschung K     3       3 5
    Innovationsmanagement H     3       3 5
    Business Process Management R       3     3 5
    Unternehmensplanspiel R       3     3 5
    Marken- und Urheberrecht K       3     3 5
    Vertriebsmanagement H       3     3 5
    Workshop I: Idee- und Produktentwicklung P       3     3 10
    Strategic Management R         3   3 5
    Mergers & Acquisition K         3   3 5
    Patentrecht und Patentstrategie H         3   3 5
    Leadership R         3   3 5
    Workshop II: Produktdesign und Prototyping P         3   3 10
    Exkursionen: Unternehmensmanagement von Start-ups R           2 2 5
    Projekt: Businessplan H           3 3 10
    Bachelorthesis und Disputation BA/DIS           15
    Semester   1 2 3 4 5 6    
    Summe SWS   18 18 18 15 15 5 89  
    Summe CP   30 30 30 30 30 30   180

    K = Klausur
    R = Referat
    H = Hausarbeit
    P = Projektarbeit
    M = mündliche Prüfung
    PF = Portfolioprüfung
    L = technische Laborprüfung
    G = gestalterische Prüfung/Arbeitsprobe
    BA/ DIS = Bachelorthesis und Disputation

  • Curriculum (Berufsbegleitendes Studium)
    Modulbezeichnung + Kompetenzfeld Prüfungsform Semester SWS CP
    1 2 3 4 5 6 7
    Allgemeine Betriebswirtschaftslehre K 3             3 5
    Buchführung K 3             3 5
    Wirtschaftsmathematik K 3             3 5
    Wissenschaftliches Arbeiten H 3             3 5
    Entrepreneurship und Unternehmensgründung H 3             3 5
    Steuern K   3           3 5
    Volkswirtschaftslehre K   3           3 5
    Statistische Grundlagen K   3           3 5
    Grundlagen Psychologie R   3           3 5
    Marketing H   3           3 5
    Nachhaltigkeitsmanagement R     3         3 5
    Business English K     3         3 5
    Recht K     3         3 5
    Investition und Finanzierung K     3         3 5
    Projektmanagement H     3         3 5
    Business Process Management R       3       3 5
    Unternehmensplanspiel R       3       3 5
    Kommunikation K       3       3 5
    Marktforschung K       3       3 5
    Innovationsmanagement H       3       3 5
    Strategic Management R         3     3 5
    Marken- und Urheberrecht K         3     3 5
    Vertriebsmanagement H         3     3 5
    Workshop I: Idee- und Produktentwicklung P         3     3 10
    Mergers & Acquisition K           3   3 5
    Patentrecht und Patentstrategie H           3   3 5
    Leadership R           3   3 5
    Workshop II: Produktdesign und Prototyping P           3   3 10
    Exkursionen: Unternehmensmanagement von Start-ups R             2 2 5
    Projekt: Businessplan H             3 3 10
    Bachelorthesis und Disputation BA/DIS             15
    Semester   1 2 3 4 5 6 7    
    Summe SWS   15 15 15 15 12 12 5 89  
    Summe CP   25 25 25 25 25 25 30   180

     

    K = Klausur
    R = Referat
    H = Hausarbeit
    P = Projektarbeit
    M = mündliche Prüfung
    PF = Portfolioprüfung
    L = technische Laborprüfung
    G = gestalterische Prüfung/Arbeitsprobe
    BA/ DIS = Bachelorthesis und Disputation

  • Highlights

    Im Bachelor Unternehmensmanagement wirst du tief in die Welt des Unternehmertums eintauchen. Schon nach dem ersten Studienjahr kannst du das „RH-Handelszertifikat“ erwerben, gefolgt vom „RH-Entrepreneurshipzertifikat“ nach dem vierten Semester. Auch IHK-Zertifikate kannst du in deinem Bachelorstudiengang erhalten: Im zweiten Semester das IHK-Lehrgangszertifikat Onlinemanager/-in (IHK)“, im vierten Semester Vertriebsmanager/-in (IHK). 

    Das Zertifikatsstudium bietet dir Flexibilität und Anerkennung deiner Fortschritte in kurzen Abständen. Du kannst nach dem ersten Jahr pausieren und zu einem späteren Zeitpunkt weitermachen, wobei deine erreichten Ziele durch die Zertifikate anerkannt werden.

  • Projekte und Kooperationen

    Wir bieten dir Kontakte zu Banken, Kommunen, Fördereinrichtungen und Gründungszentren, die du nutzen kannst, um vielfältige Erfahrungen in der Businesswelt zu sammeln. Zu unserem Netzwerk gehören zum Beispiel die IHK (Mittlerer Niederrhein), ZENIT, Köln Business oder die Wirtschaftsförderung Düsseldorf.

    In Projekten mit Unternehmen und in die Module des Studiengangs eingebettet sammelst du echte Praxiserfahrung.

    In den Modulen Workshop I und II entwickelst du im Team ein Produkt. Im ersten Teil des Workshops liegt der Fokus auf der konzeptionellen Entwicklung des Produkts, während in Teil II die Idee in Form eines Prototyps realisiert wird. Im Bereich Patentwesen lernst du, wie du einen Markennamen schützt und ein Technologiepatent erstellst. Diese Workshops knüpfen direkt an die Inhalte der ersten drei Semester an.

    Im Modul Businessplan erstellst du mit deinem Team einen Businessplan für dein entwickeltes Produkt. Der Plan umfasst wichtige Aspekte wie Executive Summary, Wettbewerbsanalyse, USP, Team, Personal- und Finanzplanung.

    Gemeinsam mit der Studiengangsleitung besuchst du verschiedene Startup-Formate. Diese Exkursionen geben dir Einblicke in die Ideen, Umsetzungen und Perspektiven anderer Start-ups. Hierbei übernimmst du die Rolle eines Investors, um die vorgestellten Projekte zu bewerten und deine Kompetenzen in diesem Bereich zu stärken.

Der Weg zum Studienplatz

Du erkennst dich wieder und möchtest den Bachelor Unternehmensmanagement studieren? Hier erfährst du alles zu Voraussetzungen, Bewerbung und Gebühren.

  • Voraussetzungen

    Das sind die Zugangsvoraussetzungen für den Bachelor Unternehmensmanagement:

    1. Die Allgemeine Hochschulreife, die fachgebundene Hochschulreife oder die Fachhochschulreife.

     

    1. Oder: Qualifizierung über die berufliche Bildung in Verbindung mit der geltenden Berufsbildungshochschulzugangsverordnung.

     

    1. Oder: ein als gleichwertig anerkannter Bildungsabschluss gemäß den Beschlüssen der Kultusministerkonferenz.

     

    1. Ausreichende Kenntnisse der deutschen Sprache werden mit deutscher Hochschulzugangsberechtigung vorausgesetzt. Studienbewerber:innen mit ausländischer Hochschulzugangsberechtigung müssen die erforderlichen Kenntnisse der deutschen Sprache nachweisen.

     

    Alle vollständigen Informationen findest du in unserer allgemeinen Zulassungsordnung für Bachelorstudiengänge.

     

  • Bewerbungsprozess

    Registriere dich über unser Online-Formular. Dann erhältst du von uns die Bewerbungsunterlagen per Post und eine E-Mail mit weiteren Informationen zur Studienplatzbewerbung.

    Du hast noch Fragen? Unser FAQ liefert die wichtigsten Antworten!

  • Gebührenordnung

    Alle Infos findest du in unserer Gebührenordnung.

Du hast noch Fragen?

Unser Team aus der Studienberatung hilft dir gerne weiter.

 Mäggy Dahmen

Mäggy Dahmen

studienberatung.dahmen@rh-koeln.de

+49 221 / 203026310

CTA_Website

Bewirb dich jetzt!

Du möchtest als Unternehmer:in durchstarten? Super – bewirb dich jetzt und sichere dir deinen Platz im Bachelor Unternehmensmanagement!

CTA_Website_5_neu

Wir helfen dir bei der Studienfinanzierung

Stipendium, staatliche und private Förderung, Nebenjob – es gibt viele Finanzierungsmöglichkeiten für dein Studium.