Niklas Mahrdt (Dr. rer. pol.)

Professor für Crossmedia-Markenstrategien

Niklas Mahrdt
  • Beruflicher Werdegang

    Niklas Mahrdt wurde 1967 in der Rennstadt Hockenheim geboren. Nach seinem Studium der Wirtschaftswissenschaften in Paris, Heidelberg und Berlin führt ihn sein Interesse am Thema Medienkonvergenz zu einem Promotionsstipendium und 1998 zum Doktortitel.

    Seit 1993 arbeitete er als Management Consultant, vorwiegend im Bereich Digitalisierung, Omnichannel-Marketing und Strategisches Management. 2003 wurde er zum Professor an die RH Köln im Studiengang Marketing und Media Management berufen.

    Im gleichen Jahr gründete er das Media Economics Institut. Seit 2014 bloggt er unter www.cross-science.de zu den Themen Digitalisierung, Converging Markets, Crossmedia und Omnichannel-Marketing. Dort trägt er auch mit Fallstudien zur aktuellen Diskussion rund um die Digitale Transformation deutscher Mittelstandsunternehmen bei.

    In den Jahren 2020 und 2021 erfolgten Fortbildungen zum Sport-Mentalcoach und im Bereich des Agilen-Managements zum Scrum-Manager.

     
  • Lehre

    Im Masterprogramm lehrt Prof. Dr. Mahrdt das Modul „Converging Markets“.